×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

Die TU Kaiserslautern erzielt im aktuellen CHE-Hochschulranking, das ab heute im neuen ZEIT- Studienführer 2011/12 veröffentlicht wird, gleich in sechs Fächern beste Bewertungen. Die Studierenden sind in fünf von sechs Fächern mit der Betreuung an der TU sehr zufrieden.Weiterlesen

Seit dem 1. Juni 2010 kooperiert der Lehrstuhl für Werkstoffkunde der TU Kaiserslautern mit dem Department of Materials Science and Metallurgy der University of Cambridge, England, im Bereich der Charakterisierung des Ermüdungsverhaltens von Eisenbahnradstählen.

Der Fachbereichsrat des Fachbereiches Maschinenbau und Verfahrenstechnik hat mit einem Beschluss am 13. Januar 2010 die sogenannte „Promotionsrolle“ in ein Promotionskolleg überführt. Danach wurde eine Ordnung zum Promotionskolleg ausgearbeitet, die in der Sitzung am 12. Januar 2011 in Kraft gesetzt wurde. Mit der Einrichtung des Kollegs und der zugehörigen Ordnung wird die zielgerichtete wissenschaftliche Arbeit der Doktorandinnen/Doktoranden unterstützt und ihnen eine exzellente Betreuung zugesichert.
Freitag 10.06.2011 09:48

DEUTSCH-FRANZÖSISCHE BEGEGNUNG

In Rouen

Am 13.03. 2011 fand am INSA Rouen die offizielle Diplomverleihung mit Galaabend der Absolventen des Jahres 2010, darunter eine deutsch-französische Studentengruppe mit einem Doppeldiplom-Abschluss der TU Kaiserslautern und dem INSA Rouen, statt.

innovative ideen zur elektromobilität

Am 15.02.2011 wurden bei einer Festveranstaltung im Umspannwerk Ost in Berlin die DRIVE-E-Studienpreise für Innovationen im Bereich der Elektromobilität verliehen. Dr. Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), und Prof. Ulrich Buller, Forschungsvorstand in der Fraunhofer-Gesellschaft, überreichten die Preise an die fünf Preisträger.

Alumni - Vereinigung
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
im Freundeskreis
der TU Kaiserslautern e.V.

Soziale Netze

icon facebook icon twitter

praktika anbieter

© 2017 Alumni-Vereinigung des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik der TU Kaiserslautern e.V.