Am 01. Januar 2015 hat Herr Dr.-Ing. Frank Balle die Juniorprofessur „Hybride Werkstoffsysteme“ im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik übernommen, die am Lehrstuhl für Werkstoffkunde unter Leitung von Prof. Tilmann Beck beheimatet ist.

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke, Wissenschaftlicher Direktor des DFKI-Forschungsbereichs Innovative Fabriksysteme und Vorstandsvorsitzender der Technologie-Initiative SmartFactoryKL e.V., nahm am Dialog mit Herrn Achim Berg, Vorstandsvorsitzender der Avarto AG und Mitglied des Vorstands bei der Bertelsmann SE & Co. KGaA., Philipp Justus, Managing Director von Google Deutschland, Österreich und Schweiz, sowie Herrn Dr. Karl Tragl, Vorsitzender des Vorstandes der Bosch Rexroth AG, teil.

Für seine herausragenden wissenschaftlichen Ergebnisse auf dem Gebiet der Thermodynamik und Fluidverfahrenstechnik und deren Anwendung in der Industrie hat Prof. Dr.-Ing Hans Hasse gestern den mit 20.000 Euro dotierten Ernest-Solvay-Preis erhalten.

Im Zuge der Energiewende haben die Erneuerbaren Energien von der Politik eine Schlüsselrolle zugewiesen bekommen. Neben Fotovoltaik und Windenergie hat die energetische Nutzung nachwachsender Rohstoffe zunehmende Bedeutung. Hier sind noch längst nicht alle Potenziale genutzt. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, bereits Schülerinnen und Schüler für entsprechende Forschungsthemen zu interessieren.

Die Herstellung von Gehäusen für medizinische Geräte erfordert oftmals eine schnelle und automatisierte Bearbeitung von Kunststoffplatten. Für diesen Zweck wurde eine computer-gesteuerte Säge-/ Nutfräsmaschine entwickelt. Ziel ist es, aus einem Stapel, einzelne Kunststoffplatten zu entnehmen und der Bearbeitung zuzuführen. Anschließend werden an zwei unabhängigen Bearbeitungseinheiten Nuten und Fasen verschiedener Geometrie gefertigt.

Alumni - Vereinigung
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
im Freundeskreis
der TU Kaiserslautern e.V.

Soziale Netze

icon facebook icon twitter

praktika anbieter

© 2017 Alumni-Vereinigung des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik der TU Kaiserslautern e.V.