Sie erforschen etwa neuartige Werkstoffe für die Flugzeugindustrie, entwickeln neue Kunststoffe, um Medizinprodukte sicherer zu machen oder arbeiten daran, wie nachwachsende Rohstoffe in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen können – die Doktorandinnen und Doktoranden im Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der TU Kaiserslautern.

Der Fachbereich MV geht mit der Zeit und feiert das vergangene akademische Jahr mit einem neuen Konzept – ein toller Erfolg!

Das Lagern und Verarbeiten von Pulvern stellt die Industrie oft vor Herausforderungen: Sie können verklumpen und ihre Eigenschaften verlieren, was etwa bei der Produktion von Medikamenten Probleme birgt.

Donnerstag 27.10.2016 07:45

Akademische Jahresfeier 25.11.2016

Der Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik lädt auch 2016 zur akademischen Jahresfeier ein!

Kanülen, Spritzen oder Katheter – ein Großteil medizintechnischer Produkte besteht aus Kunststoff. Auch beim sogenannten Luer-System, einer Steckverbindung für Medizin-Schläuche, ist dies der Fall.

Alumni - Vereinigung
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
im Freundeskreis
der TU Kaiserslautern e.V.

Soziale Netze

icon facebook icon twitter

praktika anbieter

© 2017 Alumni-Vereinigung des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik der TU Kaiserslautern e.V.